Keramikgefäße

Ammoniten-Keramikgefäße bei formalen Fischteich

Keramik-Gefäße für Steingartenpflanzen

Sempervivum und kleine Steingartenpflanzen eignen sich hervorragend um diese außergewöhnlichen Keramikgefäße zu bepflanzen. Die Ammoniten Struktur der Schalen harmoniert wunderbar mit der rustikalen Bepflanzung. Auf sonnigen Plätzen, an denen es im Sommer  meistens  zu heiß für Bepflanzungen ist, eignen sich diese kleinen Schätzchen besonders. 


Sukkulenten und Hauswurzen sind sehr pflegeleichte Pflanzen. Ein Erdgemisch aus Sand, Pflanzerde,

Gartenerde und wenig Kompost eignet sich optimal um kleinere Pflanzgefäße zu bepflanzen. Einmal eingewurzelt, können die Hauswurzen zwei bis drei Jahre in der Keramik bleiben.

 

 


Atelier Parzer

Silvia Pollak-Parzer

Hauptstraße 49

2074 Unterretzbach

Niederösterreich