Zahlung mit PayPal in diesen Shop möglich



AGB

 

1. Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Atelier Parzer - und dem Kunden, welche über die Internetseite www.kultur-austria.com des Anbieters geschlossen werden.

Für alle Lieferungen von Atelier Parzer an den Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Den folgenden Geschäftsbedingungen liegen allen Leistungen, bzw. Lieferungen von Silvia Pollak-Parzer, 2074 Unterretzbach, Österreich zugrunde. Mit dem Abschicken einer Bestellung erkennt der Käufer nachfolgende Geschäftsbedingungen an und erklärt die AGBs gelesen und akzeptiert zu haben.

 

Die nachfolgenden §§ gelten zusätzlich zu den in Österreich gültigen Gesetzen.

 

Sollte ein § dieser AGBs sich als unwirksam erweisen oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen §§ nicht. Die Unwirksamkeit eines Punktes ist durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, welche dem Ziel des unwirksamen Punktes am Nächsten kommt.


1.2 Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

Die Bestelldaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per Email zugesandt

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:


Silvia Pollak-Parzer
Hauptstrasse 49
2074 Unterretzbach


Atelier Parzer

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 06802152370 sowie per E-Mail unter silvia.parzer@aon.at.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle zwischen den Vertragsparteien vereinbarten Lieferungen und Leistungen ist der Sitz von Atelier Parzer und regelt sich ausschließlich nach dem geltenden Recht der Republik Österreich.

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2 Der Kunde kann sein Kaufangebot telefonisch, per Email oder schriftlich oder über das Online-Bestellsystem abgeben.Beim Kauf über das Online-Bestellformular werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb“ abgelegt.Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

 

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung bestätigen. 


3.3 Auf Anfrage erstellt der Anbieter dem Kunden ein individuelles Angebot, das dem Kunden in Textform zugesandt wird und an das sich der Anbieter 7 Tage gebunden hält. Der Kunde nimmt das Angebot mit Bestätigung in Textform an.

3.4 Die Abwicklung der Bestellung und †Ermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per Email zum Teil automatisiert. Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm beim Anbieter hinterlegte Emailadresse zutreffend ist, der Empfang der Emails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

 

5.2 Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten und werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen diese sind vom Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.


5.3 Die Versandkosten hängen von dem Gewicht der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

 

5.4 Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

 

6. Versand

6.1 Die Lieferung erfolgt per Post, derzeit nur in Österreich und Deutschland.
In andere Ländern erst nach Rücksprache mit uns.

6.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

Bestellte Ware wird normalerweise 2-3 Werktag nach Bestellung, bzw. nach Zahlungseingang verschickt.

 

Lieferfristen sind unverbindlich, Schadensersatzansprüche entstehen nicht.

 

6.3 Bei eventuellen Lieferschwierigkeiten eines bestellten Objektes, kann Silvia Pollak-Parzer vom Kaufvertrag zurücktreten und informiert den Besteller umgehend darüber. 

 

6.4 Offensichtliche Mängel, insbesondere Falschlieferung, oder sonstigen Mängel, seitens Silvia Pollak-Parzer müssen unverzüglich, jedoch spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich an die im Impressum gelistet Adresse, per Post oder Email mit Anforderung einer Lesebestätigung, von Silvia Pollak-Parzer, mitgeteilt werden. In diesem Fall übernimmt Silvia Pollak-Parzer die Transportkosten und diese werden unverzüglich auf eine vom Kunden genannte Bankverbindung (IBAN/BIC) gutgeschrieben.

 

6.5 Ist eine Sendung bei der Zustellung sichtlich beschädigt, muss die Empfängerin/der Empfänger darauf bestehen, dass dieser Umstand vom Zusteller schriftlich festgehalten wird. Silvia Pollak-Parzer übernimmt keinerlei Haftung für das Service der österreichischen Post AG.

Wird eine Sendung von der Empfängerin/dem Empfänger nicht entgegengenommen oder kann diese nicht an die angegebene Lieferadresse zugestellt werden und dadurch die Sendung an Atelier Parzer retourgeschickt, so werden der Kundin/dem Kunden die zusätzlichen Kosten für die Retoursendung in Rechnung gestellt.

 

 

Spezielle Kundenanfertigungen sind vom Umtausch jeder Art ausgeschlossen.

 

 

7. Rückgaberecht

 

Alle von Silvia Pollak-Parzer gefertigten Kunstobjekten, können innerhalb 14 Tage nach Erhalt der Ware, in Originalverpackung, zurückgesendet werden.

Zur Wahrung der Frist genügt ein Absenden der Waren innerhalb der 14 Tage. Das Porto hierfür geht zu Lasten des Bestellers. Vom Vertragspartner geleistete Zahlungen werden unmittelbar nach Erhalt der zurückgesendeten Ware, auf eine vom Kunden genannte Bankverbindung (IBAN/BIC) gutgeschrieben.

Für Schäden an der Ware, die auf eine unzureichende Verpackung zurückzuführen sind, haftet der Kunde. In diesem Falle wird der Rechnungsbetrag nur teilweise Rückerstattet.

Bei der Waren-Rücksendung übernimmt der Kunde das ausreichend frankierte und ebenso eingeschriebene/registriert (mit Sendeverfolgung), Porto.

 

Wertersatzplicht ist zu leisten, wenn die Ware nicht einwandfrei und nicht unversehrt bei Atelier Parzer zurück gelangt, bzw. benutzt wurde. In diesem Falle wird der Rechnungsbetrag nur teilweise oder je nach Beschädigung nicht rückerstattet. Allerdings ist Wertersatzpflicht zu vermeiden, indem Sie die Sachen nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

 

Erhaltet Silvia Pollak-Parzer in der Frist von 14 Tagen keine Mängelanzeige, zB. per Email, gilt die Ware als angenommen. 

 

7. Zahlung

7.1 Sollte ein vom Kunden bestelltes Produkt wider Erwarten trotz rechtzeitigem Abschluss eines adäquaten Deckungsgeschäftes aus einem vom Anbieter nicht zu vertretenden Gründen nicht verfügbar sein, wird der Kunde unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und im Falle des Rücktritts etwa bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstattet.

 

7.2 Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

7.3 Bezahlung erfolgt durch  Paypal oder im Voraus per Banküberweisung mittels

 IBAN/BIC. Nach Zahlungseingang erfolgt der Versand der bestellten Ware.

Bezahlung mit Paypal

Der Anbieter erhebt und verarbeitet die vom Besteller im Rahmen seines Einkaufs eingegebenen Daten zum Zwecke der Vertragsbearbeitung und -erfüllung. Soweit der Besteller für die Bezahlung seines Einkaufs den Dienst von Paypal benutzt, gelten für den Zahlungsvorgang die Paypal-Datenschutzbestimmungen. Paypal wird dabei als Erfüllungshilfe des Bestellers tätig, nicht des Anbieters.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters.

 

9. Gewährleistung

9.1 ES GELTEN DIE GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN.

 

9.2 Als Verbraucher wird der Kunde gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Anbieter und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

 

9.3 Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware dem Anbieter schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

 

9.4 Bei Mängeln leistet der Anbieter nach seiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mängelbeseitigung zweimal fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung muss der Anbieter nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

 

9.5 Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für dem Anbieter zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

 

 

Wir weisen darauf hin, dass Kunstobjekte keine Industrieware ist und Spuren von Handarbeit sichtbar sind. Das kann nicht als Garantiefall behandelt werden. 

 

 

 

10. Widerrufsbelehrung



Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

11. Sonstiges

 

Aus fototechnischen und darstellungstechnischen Gründen kann es zu Farb- und Größenunterschieden zwischen der tatsächlichen Ware und deren Abbildung im Internet oder auf Druckmedien kommen.

 

Der Kauf von Kunstobjekten aus dem Atelier Parzer berechtigt sie nicht zum KOPIEREN und NACHAHMEN von ein oder mehreren Stücken.

 

Atelier Parzer

Silvia Pollak-Parzer
Hauptstrasse 49
2074 Unterretzbach

E-Mail: silvia.parzer@aon.at

 

Atelier Parzer

Silvia Pollak-Parzer

Hauptstraße 49

2074 Unterretzbach

Niederösterreich